Wie Gott dein Chaos beseitigt

Eine Ermutigung von Joyce Meyer | Lesedauer: 3 Minuten 

Worum geht es dir in deinem Leben, wonach „trachtest“ du? Wenn die Bibel von „trachten“ spricht, dann meint sie, dass wir etwas mit ganzer Kraft erstreben und nacheifern sollten. Wonach du in deinem Leben trachtest, wird für dich von großer Wichtigkeit sein.

Jeder Schritt in deinem Leben entscheidet über das Ziel, das du anvisierst.

„Trachtet vielmehr zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch dies alles hinzugefügt werden!“

Die Bibel: Matthäus 6,33

Wir wollen in unserem Leben etwas erreichen. Daher beten wir gerne für uns und unsere Bedürfnisse: „Gott, wenn ich in diesem oder jenem Bereich meines Lebens keine Veränderung erlebe, kann ich nicht weitermachen.“ 

Doch stell dir einmal vor, es würde uns zuallererst um Gott und nicht um unsere Bedürfnisse gehen. Dann würden unsere Gebete anders lauten: „Gott, wenn nicht mehr von dir in meinem Leben sichtbar wird, kann ich nicht weitermachen.“ Wie wäre es, wenn wir weniger für das beten würden, was Gott für uns tun sollte, und uns vielmehr darum bemühen würden, ihm näherzukommen?

Gott liebt uns und er will uns dabei helfen, das Chaos in unserem Leben in den Griff zu bekommen. Doch er möchte auch etwas in uns verändern, damit er durch uns handeln kann. Wenn wir ihn lieben, sollte sich auch unsere Blickrichtung verändern. Wenn wir ihn lieben, wird es uns nicht mehr darum gehen, was er alles für uns tun kann, sondern um das, was wir für ihn tun können.

Gott will DICH!

Jesus sagte zu den Menschen, die an ihn glaubten:

„Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger, und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen!“

Die Bibel: Johannes 8,31-32

Es geht nicht nur darum, die Wahrheit, die uns frei macht, zu hören, sondern sie in unserem Leben anzuwenden und sie an die Menschen weiterzugeben, die Gott uns jeden Tag in den Weg stellt.

Ja, du bist nur ein einfacher Mensch, dennoch kannst du auf das Leben anderer Menschen Einfluss nehmen.

Jeder ist einzigartig und wichtig. Schauen wir uns einmal Adam im Alten Testament an. Nur weil Adam ein einziges Mal sündigte und ungehorsam war, musste die ganze Menschheit die Konsequenzen seines Fehlverhaltens tragen. Doch dann kam Jesus und sorgte ein für alle Mal für Gerechtigkeit. Jeder, der an ihn glaubt, kann neues Leben empfangen und gerecht vor und mit Gott leben (siehe Römer 5,18-19). Es ist schon erstaunlich, wie viel Segen (und Fluch) ein Mensch über andere bringen kann. Du kannst entweder mithelfen, das Reich Gottes zu bauen oder dich Gott in den Weg stellen. Entscheide dich doch dafür, ein Segen zu sein!

Gott kann jeden erlösen

Vielleicht meinst du, dass Gott dich wegen deiner Vergangenheit oder deiner Fehler nicht gebrauchen kann. Ich hielt mich immer für wertlos, weil ich in meiner Kindheit und Jugend sexuell missbraucht worden war.

Doch schließlich wurde mir klar, dass der Feind mir das einredete. Gott sah das ganz anders. Ich bin ein gutes Beispiel dafür, wie Gott ein vollkommen kaputtes Leben von Grund auf erneuern und es zum Segen für andere einsetzen kann. Die Bibel sagt, dass Gott sogar aus den Scherben unseres Lebens etwas unglaublich Schönes machen kann (siehe 1. Korinther 1,27; 2. Korinther 4,7) – wenn wir ihm alles überlassen und ihm Raum geben uns ganz wiederherzustellen. 

Du brauchst keine Angst zu haben, dass es für dich zu spät sein könnte oder du zu viel falsch gemacht hast, um noch Vergebung zu bekommen. Gott kann alles neu machen und aus deinem Chaos Gutes entstehen lassen. Bitte Gott und sage: „Gott, ich bin in dieses ganze Chaos hineingeraten und es tut mir leid. Ich gebe es dir.“ Er wird es dir abnehmen und es nicht wieder an dich zurückgeben.

Sei ehrlich mit dir selbst

Wir alle haben in unserem Leben unsere Schwachstellen. Doch wenn wir im Glauben wachsen wollen, müssen wir bereit sein, uns den unangenehmen Dingen zu stellen und Korrektur anzunehmen.

Bete: „Gott, ich möchte lernen, ehrlich mit 
mir selbst zu sein. Wenn ich falschliege, zeige mir doch was richtig ist. Hilf mir, dass ich mich anderen gegenüber nicht falsch verhalte. Hilf mir, nicht egoistisch zu sein und mich nicht immer nur um mich selbst zu drehen, damit ich die Nöte anderer wahrnehme.“

Schwere Zeiten sind nötig, damit wir erzählen können, wie Gott uns hindurchgeführt hat.

Es ist wirklich nicht einfach und manchmal auch erschreckend, wenn wir bei uns schlechte Eigenschaften entdecken. Doch wenn du diesen Schritt wagst, wird Gott dir Gnade schenken, die Wahrheit zu erkennen. So kann er dir helfen und den Plan verwirklichen, den er für dein Leben hat.

Identifiziere dich mit Christus

Lange Zeit lebte ich von der Anerkennung anderer Menschen. Ich verbog mich und versuchte immer alles richtig zu machen, um bei anderen gut anzukommen. Ich hatte zu dem Zeitpunkt noch nicht gelernt, meinen Selbstwert von dem zu trennen, was ich tat. Mittlerweile weiß ich aber, dass Gott mich bedingungslos und vollkommen liebt und es nichts gibt, was ich tun könnte, um mir seine Anerkennung zu verdienen. 

 

Heute ist mir klar, dass Gott nur von Jesu Sterben am Kreuz beeindruckt ist. Das wiederum gab mir die Freiheit, das Leben, das er mir durch seinen Tod ermöglicht hat, auch zu genießen.

Joyce Meyer

Freu dich darüber, wer du durch Jesus bist. Wenn du morgens aufstehst und in den Spiegel blickst, sage: „Ich bin ein Kind Gottes und er liebt mich!“ Such ihn von ganzem Herzen. Vertraue ihm, dass er deine Bedürfnisse erfüllen wird. Verlass dich darauf, dass er dein Lebenschaos beseitigen wird.

Wenn du das tust, werden dir deine Prüfungen und deine Lebenstiefen am Ende zum Guten gereichen und andere Menschen werden durch diese Erfahrung über die Maßen gesegnet werden!
 

Aus: Joyce Meyer Magazin Juni 2014

Zum Vertiefen

Weißes Joyce Meyer Buchcover "Sag ihnen, dass ich sie Liebe"

Sag ihnen,...

...dass ich sie liebe. Erkenne Gottes Liebe für dich
Hier Buch kaufen

Christ werden

Wie geht eigentlich Christsein?
Alles auf Neuanfang
Weiß-grünes Joyce Meyer Buchcover "Voller Hoffnung"

Voller Hoffnung

Hoffnung verändert alles! Fang heute an, mehr von Gott zu erwarten.
Hier Buch kaufen
Weitere Beiträge dieser Themenwelt anzeigen

Inspiriere deine Freunde!

Verändere mit deinen Freunden die Welt!