Vorschaubild

Was ist der Global Outreach Day und warum solltest du dabei sein? Schau dir dieses Video an.

Wie du deinen Glauben teilen kannst

Du möchtest gerne anderen von Gott erzählen, weißt aber nicht genau, wie du das anstellen und was du sagen sollst? Wir wissen, wie schwierig es sein kann und wieviel Fingerspitzengefühl man manchmal braucht. Unsere Tipps und die ausgewählten Bibelstellen sind dir hoffentlich eine Hilfe, unverkrampft über deinen Glauben sprechen zu können.

Mach dir als Erstes bewusst, dass die Bibel uns alle auffordert, die „Gute Nachricht" weiterzugeben. Du brauchst dafür keine besondere Begabung oder Ausbildung. Nimm dir dann eine Minute Zeit und denk darüber nach, wieviel dir deine Beziehung zu Jesus bedeutet und was du schon Erstaunliches und Großartiges mit ihm erlebst hast. Ist das nicht eine wunderbare Motivation?

4 wichtige Impulse zum Durchstarten

  1. Wenn dich der Gedanke, deine Glauben teilen zu sollen, alles andere als begeistert, dann bitte Gott, dass er dir alle Unsicherheit, Bequemlichkeit und Menschenfurcht wegnimmt und dich für seinen Auftrag bereit macht.
     
  2. Bete für gute Gelegenheiten, anderen von Gott erzählen zu können. Du kannst folgende Worte benutzen: „Gott, gebrauche mich heute und zieh mich näher zu dir. Schick mir heute jemanden über den Weg, dem ich helfen kann.“
     
  3. Lebe in Gottes Frieden. Menschen um dich herum werden einen Unterschied feststellen und dir dazu Fragen stellen. Nutze diese Gelgenheit darüber zu berichten, wie Gott dein Leben verändert hat.
     
  4. Bete für eine spezielle Person z.B. so: „Vater, bitte berühre das Herz von ___________. Lass sie/ihn fragend nach dir werden. Lass sie/ihn erkennen, dass du gute Pläne hast. Hilf mir, ein Licht zu sein.“

8 praktische Tipps

  1. Lade einen Freund zum Gottesdienst oder einer anderen christlichen Veranstaltung ein.
     
  2. Nimm einen Freund mit in deine Kleingruppe, damit er Gott und die Bibel in einem persönlichen Umfeld kennenlernt.
     
  3. Biete jemanden an, für ihn und seine Anliegen zu beten.
     
  4. Hab immer christliche Literatur zum Weitergeben dabei.
     
  5. Rede in deinen alltäglichen Gesprächen über Jesus.
     
  6. Besuche Kranke in deinem Bekanntenkreis.
     
  7. Geh an Orte, wo du auf Menschen triffst, die Gott noch nicht kennen.
     
  8. Hab ein Herz für Menschen am Rand der Gesellschaft.
Vorschaubild

Joyce hat hilfreiche Gedanken für dich, wie du unverkrampft über deinen Glauben sprechen kannst. Schau dir das Video an.

Zum Vertiefen

In 4 Schritten zu Gott

Wie geht eigentlich Christsein? Unser Glaube einfach erklärt inkl. Übergabegebet.
Andere zu Gott führen

Motivationsschub

Lass dich durch das ermutigen, was andere mit Gott erlebt haben.
Ermutigendes lesen

Andere lieben wie Gott

Wie das in Ansätzen möglich ist, zeigt dir Joyce in diesem Artikel.
Liebe verschenken

Bibelverse zum Weitergeben

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.

Johannes 3,16

Denn ich weiß genau, welche Pläne ich für euch gefasst habe´, spricht der Herr. `Mein Plan ist, euch Heil zu geben und kein Leid. Ich gebe euch Zukunft und Hoffnung.

Jeremia 29,11

Ein Dieb will rauben, morden und zerstören. Ich aber bin gekommen, um ihnen das Leben in ganzer Fülle zu schenken.

Johannes 10,10

Wenn du mit deinem Mund bekennst, dass Jesus der Herr ist, und wenn du in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, wirst du gerettet werden.

Römer 10,9

Denn alle Menschen haben gesündigt und das Leben in der Herrlichkeit Gottes verloren.

Römer 3,23

„So soll nun jedermann in Israel sicher wissen, dass Gott diesen Jesus, den ihr gekreuzigt habt, zum Herrn und Christus gemacht hat!“ Was sie von Petrus hörten, traf sie ins Herz, und sie fragten ihn und die anderen Apostel: „Brüder, was sollen wir tun?“ Petrus antwortete ihnen: „Kehrt euch ab von euren Sünden und wendet euch Gott zu. Lasst euch alle taufen im Namen von Jesus Christus zur Vergebung eurer Sünden. Dann werdet ihr die Gabe des Heiligen Geistes empfangen. Diese Zusage Gottes gilt euch und euren Kindern und auch denen, die fern von Gott sind - allen, die vom Herrn, unserem Gott, berufen werden.“

Apostelgeschichte 2,36-39

Inspiriere deine Freunde!

Verändere mit deinen Freunden die Welt!