Hand of Hope

Hoffnung für verhärtete Herzen

Dies war ein weiteres unglaubliches Jahr für unsere Gefängnisarbeit. 2012 besuchten wir 156 Gefängnisse in den Vereinigten Staaten und verteilten an die Insassen 215.000 Geschenktaschen mit Hygieneartikeln und einem Buch von Joyce. Wir veranstalteten 132 Gottesdienste, und 10.767 Gefangene übergaben ihr Leben Jesus!

Vor Kurzem besuchten wir alle 50 Gefängnisse in Kalifornien, wo wir vielen dankbaren Männern und Frauen begegneten. An einen Mann in einem Hochsicherheitstrakt erinnere ich mich besonders. Er zeigte mir eine leere Shampoo-Flasche, die er noch von unserem letzten Besuch im Jahr 2002 hat. Er hatte die Flasche aufgehoben als Erinnerung an Menschen, die so voller Barmherzigkeit sind, dass sie Gefangene besuchen und beschenken. Für ihn war es unfassbar, dass wir wiedergekommen sind und wieder für alle Geschenke mitgebracht haben. Er strahlte übers ganze Gesicht und überschüttete uns mit Danksagungen.

Unser Dank gilt Ihnen, unseren Partnern und Freunden von Joyce Meyer Ministries! Ihre Unterstützung ermöglicht es uns, überall auf der Welt die Botschaft der Hoffnung  bekannt zu machen – eine Hoffnung, die durch Jesus Christus für jeden frei zugänglich ist. Gemeinsam sind wir wirklich besser.

Roy Lormis, Leiter der Gefängnisarbeit von Joyce Meyer Ministries 

zurück zur Übersicht

Weitere Artikel