Hand of Hope

Mehr als tausend Worte

Bei den Einsätzen von Joyce Meyer Ministries haben wir das Ziel, dass jeder Mensch, dem wir begegnen, eine Beziehung zu Jesus Christus aufbaut. Aber bis es soweit ist, braucht es viel Liebe in Aktion. Viele Menschen leiden unter so großen körperlichen oder seelischen Schmerzen, dass sie die Botschaft des Evangeliums nicht aufnehmen können, solange nicht ihrer Not begegnet wurde.

Kraftvoller noch als über Jesus zu sprechen, ist den Menschen praktisch zu zeigen, wie Jesus ist. Ihnen zu dienen und sie mit medizinischer Hilfe zu versorgen, sagt mehr darüber aus, wer wir als Christen sind, als tausend Worte.

In Apostelgeschichte 10,38 steht: „... Er [Jesus]  zog umher, tat Gutes und heilte alle, die vom Teufel bedrängt waren, denn Gott war mit ihm.“ Wie einfach! Jesus zog die Menschen auf seine Seite – indem er sie liebte und immer wieder liebte. 

Und so ist Jesus unser Vorbild und das ist unser Auftrag: den Menschen Jesu Wesen zu zeigen, indem wir sie lieben. Joyce Meyer Ministries verbreitet die Gute Nachricht von Jesus Christus weltweit durch Konferenzen, im Fernsehen und durch die vielen Bücher von Joyce Meyer. Aber wir vergessen nie, dass für andere zu sorgen und sie zu lieben, die kraftvollste Botschaft ist, die wir haben.

zur Übersicht

Freiwillige gesucht!

Für medizinische Einsätze sucht Hand of Hope freiwillige Englisch sprechende Ärzte, Zahnmediziner und medizinisches Pflegepersonal. Interessiert?

Weitere Infos