Tägliche Andacht

Joyce Meyer erzählt von ihren persönlichen Erlebnissen und Lieblingsbibelstellen, um Sie für den Tag zu stärken und zu ermutigen. Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit zum Lesen und Sie werden merken, wie es Ihr Leben verändert!

16. September 2014
An seinen Leiden Anteil haben
Denn ich denke, dass die Leiden der jetzigen Zeit nicht ins Gewicht fallen gegenüber der zukünftigen Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll.
Römer 8,18 (ELB)
Wir mögen den Gedanken, an Jesu Herrlichkeit Anteil zu haben, aber wie ist es damit, an seinen Leiden Anteil zu haben? Jesus hat die Todesstrafe ein für alle Mal beseitigt, damit wir uns darüber nie wieder Sorgen machen müssen. Aber die Bibel sagt, dass wir Leidenszeiten erdulden müssen, wenn wir an seiner Herrlichkeit Anteil haben wollen. Ist es das wert? Nach Römer 8,18 zu urteilen, auf jeden Fall!

Wir glauben, dass wir wegen unserer Umstände leiden und in der Lage wären, richtig zu handeln, wenn diese sich endlich ändern würden. Aber Gott will, dass wir so reif und gefestigt sind, dass wir auch dann richtig handeln, wenn unsere Umstände gar nicht gut aussehen. Es gibt im Glauben verschiedene Ebenen. Meistens wollen wir unseren Glauben einsetzen, um unser Leid zu beenden. Aber manchmal will Gott, dass wir eine höhere Stufe des Glaubens erreichen, auf der uns der Glaube durch die schwierigen Zeiten hindurchträgt.

Nur zu oft bestaunen wir Gottes Befreiung aus schwierigen Situationen und übersehen, wie häufig er uns darin bewahrt, stärkt und hindurchträgt. Jesus hat uns in Johannes 16,33 versprochen, dass er uns in den Prüfungen des Lebens seinen Frieden geben wird und die Kraft, die wir brauchen, um sie zu bestehen. Wenn Sie gerade eine Leidenszeit durchmachen, dann seien Sie zuversichtlich, denn in Jesus werden Sie es durchstehen und Anteil haben an seiner Herrlichkeit, die offenbar werden wird!

Gebet: Herr, Paulus schrieb, dass die Leiden dieser gegenwärtigen Zeit nichts seien im Vergleich zu der Herrlichkeit, die in einem Leben mit dir liegt. Ich möchte die gleiche Einstellung haben wie er. Ich nehme deine Kraft an, um jedes Leid, das mir im Leben begegnet, durchzustehen. •

Andacht per eMail

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und Sie erhalten die tägliche Andacht von Joyce Meyer kostenlos automatisch per E-Mail zugestellt. Sie können Ihr Abonnement natürlich jederzeit über einen Link in den E-Mails wieder abbestellen.

Nach dem Eintragen Ihrer E-Mail-Adresse und dem Klick auf den Button "Andacht abonnieren" erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie in Ihrem Browser aufrufen müssen.

Ich habe keine E-Mail mit Bestätigungslink bekommen.
Was kann ich tun?