Tägliche Andacht: Angenehme Reise - Psalm 37,23 (NGÜ) | Joyce Meyer Ministries Deutschland

Tägliche Andacht

Starten Sie gestärkt und ermutigt in den Tag! Joyce Meyer erzählt von ihren persönlichen Erlebnissen und bringt Ihnen auf ihre frische und direkte Art Verse aus der Bibel nahe. Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit zum Lesen und Sie werden merken, wie es Ihr Leben verändert! 

31. Januar 2015
Schluss mit schlechten Gewohnheiten
Lass dich nicht vom Bösen besiegen, sondern überwinde es durch das Gute!
Römer 12,21 (GNB)
Sie können mit schlechten Gewohnheiten brechen, genauso wie Sie mit einem falschen Freund oder einer Freundin Schluss machen können. Beziehungen zu den falschen Menschen gehören zu den Dingen, die am schwersten zu beenden sind, aber wenn wir beschließen, dies zu tun, ersparen wir uns eine Menge Ärger und Leid. Lassen Sie mich das näher erklären.

Jahrelang hatte ich die Angewohnheit, immer wütend zu werden, wenn die Dinge nicht so liefen, wie ich es wollte. Sie haben vielleicht eine andere schlechte Angewohnheit. Vielleicht tratschen Sie oder fluchen oder trinken zu viel Kaffee oder schauen zu viel fern oder geben zu viel Geld aus für Dinge, die Sie nicht wirklich brauchen. Ganz gleich was Ihre schlechte Angewohnheit ist, Sie können damit Schluss machen.

Ich will damit nicht sagen, dass es einfach ist, mit einer schlechten Gewohnheit zu brechen, aber Gott will, dass wir dieser Dinge Herr werden. Er möchte nicht, dass wir von unseren Gefühlen bestimmt werden – er will, dass wir siegen. Um mit einer schlechten Gewohnheit zu brechen, müssen wir eine Reihe richtiger Entscheidungen treffen. Die meisten Menschen versuchen das aus eigener Kraft, ohne die Hilfe des Heiligen Geistes. Aber irgendwann wird uns klar, dass wir Gott nicht ohne seine Hilfe gefallen können.

Das griechische Wort für „Heiliger Geist“ kann man auch mit „Beistand“ übersetzen. Er steht uns immer zur Seite, für den Fall, dass wir in Schwierigkeiten kommen und Hilfe brauchen. Aber er kommt nicht einfach so, ohne Einladung. Wir müssen ihn um seine Hilfe bitten. In Römer 12,21 heißt es: „... überwinde das Böse mit Gutem.“ Das ist eines der größten Geheimnisse der Bibel. Wenn wir uns auf Gott und unseren Sieg konzentrieren, ist es viel leichter, die richtige Entscheidung zu treffen, als wenn wir auf unsere Angst vor dem Versagen schauen. Entscheiden Sie sich heute dafür, sich vom Heiligen Geist leiten zu lassen, um schlechte Gewohnheiten zu überwinden und ein siegreiches Leben zu führen!

Gebet: Gott, ich habe meine schlechten Gewohnheiten satt. Ich werde jetzt die Autorität, die du mir über die Versuchungen gegeben hast, ergreifen und mich nicht mehr davon bestimmen lassen. Ich werde der Führung deines Heiligen Geistes zu neuen und besseren Gewohnheiten folgen. •

Andacht per eMail

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und Sie erhalten die tägliche Andacht von Joyce Meyer kostenlos automatisch per E-Mail zugestellt. Sie können Ihr Abonnement natürlich jederzeit über einen Link in den E-Mails wieder abbestellen.

Nach dem Eintragen Ihrer E-Mail-Adresse und dem Klick auf den Button "Andacht abonnieren" erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie in Ihrem Browser aufrufen müssen.

Ich habe keine E-Mail mit Bestätigungslink bekommen.
Was kann ich tun?