Tägliche Andacht mit Gebet

Starten Sie mit unserer Andacht und Gebet gestärkt in den Tag! 
Joyce Meyer erzählt von ihren persönlichen Erlebnissen, gibt Ihnen Impulse für Ihr Leben mit Gott und erklärt Ihnen Bibelverse – auf ihre gewohnt frische und direkte Art. Ein kurzes Gebet rundet jede Andacht ab. Reservieren Sie sich Ihre tägliche stille Zeit und Sie werden sehen, wie sich Ihr Leben verändert!

26. Juni 2017
Werden Sie entscheidungsfreudiger
Vor allem aber, meine Brüder, schwört nicht, weder bei dem Himmel noch bei der Erde noch mit irgendeinem anderen Eid! Es sei aber euer Ja ein Ja und euer Nein ein Nein, damit ihr nicht unter ein Gericht fallt.
Jakobus 5,12 (ELB)
Unentschlossenheit ist ein schlechter Zustand und ganz bestimmt nicht das Ergebnis eines einfachen Lebensstils. Jakobus schreibt, ein Mensch, der hin und her gerissen ist, ist unbeständig in allen seinen Wegen. Wenn Sie sich nie entscheiden können, weil Sie immer Angst haben, die falsche Entscheidung zu treffen, kommen Sie nicht vorwärts. Was glauben Sie, wie viel Zeit wir verschwenden, weil wir uns nicht entscheiden können?

Oft brüten wir über den verschiedenen Möglichkeiten, obwohl wir einfach eine Entscheidung treffen und dabei bleiben sollten. Das ist vielleicht ein einfaches Beispiel, aber denken Sie einmal über Folgendes nach: Wenn Sie morgens vor Ihrem Kleiderschrank stehen und all Ihre Kleider sehen, nehmen Sie einfach etwas heraus und ziehen Sie es an. Ziehen Sie sich nicht immer wieder um, bis Sie zu spät zur Arbeit kommen.

Ich will Ihnen Mut machen, Entscheidungen zu treffen, ohne sich ständig selbst zu hinterfragen oder sich Sorgen zu machen, ob das jetzt richtig war. Seien Sie nicht hin und her gerissen oder unentschlossen. Wenn Sie Ihre eigenen Entscheidungen immer anzweifeln, nimmt Ihnen das die Freude an allem, was Sie tun. Treffen Sie Ihre Entscheidungen nach bestem Wissen und Gewissen und dann vertrauen Sie Gott.

Gebet: Heiliger Geist, du hast mir gezeigt, dass Unentschlossenheit mich nicht weiterbringt. Hilf mir! Mein Ja soll ein Ja und mein Nein ein Nein sein. Ich weiß, dass ich nichts falsch machen kann, wenn ich meine Entscheidungen nach bestem Wissen und Gewissen treffe und dann auf dich vertraue. •

Andacht per E-Mail

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und Sie erhalten die tägliche Andacht von Joyce Meyer kostenlos automatisch per E-Mail zugestellt. Sie können Ihr Abonnement natürlich jederzeit über einen Link in den E-Mails wieder abbestellen.

* muss ausgefüllt werden

Nach dem Eintragen Ihrer E-Mail-Adresse und dem Klick auf den Button "Andacht abonnieren" erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie in Ihrem Browser aufrufen müssen.

Ich habe keine E-Mail mit Bestätigungslink bekommen.
Was kann ich tun?