Tägliche Andacht mit Gebet

Starten Sie mit unserer Andacht und Gebet gestärkt in den Tag! 
Joyce Meyer erzählt von ihren persönlichen Erlebnissen, gibt Ihnen Impulse für Ihr Leben mit Gott und erklärt Ihnen Bibelverse – auf ihre gewohnt frische und direkte Art. Ein kurzes Gebet rundet jede Andacht ab. Reservieren Sie sich Ihre tägliche stille Zeit und Sie werden sehen, wie sich Ihr Leben verändert!

18. Oktober 2017
Umgang mit Furcht
Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Zuflucht, vor wem sollte ich erschrecken?
Psalm 27,1 (ELB)
Sie können Ihre von Gott geplante Bestimmung unmöglich erfüllen, wenn Sie sich von Furcht überwältigen lassen. Furcht ist ein naher Verwandter der Angst und wenn Sie ihr in Ihren Gedanken Raum geben, werden Sie sich elend fühlen. Das raubt Ihnen jede Freude.

Ich hatte einmal große Angst, als wir eine Reise nach Indien planten, um dort eine Konferenz abzuhalten. Ich freute mich sehr über diese wunderbare Gelegenheit, aber ich konnte an nichts anderes denken, als an den langen Flug und die ärmlichen Bedingungen in diesem Land. Gott sprach zu meinem Herzen und zeigte mir, dass ich die Furcht überwinden konnte, indem ich mich auf Gottes Wort konzentrierte und darüber nachdachte. Wenn ich es zugelassen hätte, mich mit den Schattenseiten dieser Reise zu beschäftigen, hätte mir das alle Vorfreude genommen, die Gott mir schenken wollte.

Furcht ist eine Falle und Sie müssen fest entschlossen sein, nicht hineinzustolpern. Manchmal passieren Dinge, die Furcht oder Angst in uns auslösen. Vielleicht liegt eine unsichere Zukunft vor Ihnen oder Sie haben es mit neuen und herausfordernden Situationen zu tun. Lesen Sie dann Psalm 27,1 und beten Sie laut: „Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?“ (ELB).

Gebet: Herr, ich erkläre heute, dass du mein Licht und mein Heil bist. Dank dir muss ich mich nicht vor der Zukunft fürchten. Du wirst mir Gelingen schenken. •

Andacht per E-Mail

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und Sie erhalten die tägliche Andacht von Joyce Meyer kostenlos automatisch per E-Mail zugestellt. Sie können Ihr Abonnement natürlich jederzeit über einen Link in den E-Mails wieder abbestellen.

* muss ausgefüllt werden

Nach dem Eintragen Ihrer E-Mail-Adresse und dem Klick auf den Button "Andacht abonnieren" erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie in Ihrem Browser aufrufen müssen.

Ich habe keine E-Mail mit Bestätigungslink bekommen.
Was kann ich tun?